Manchmal kommt es mir so vor als wäre Kamerun nicht so weit weg von mir… Einmal weil man in so schneller Zeit hinkommt… der einzige Haken liegt aber nun mal am Geld. Aber manchmal denke ich mir… “Ist doch fast gleich, nur anders. Ich bin eben mehr in den Norden auf der Erdkugel gerutscht..”

Im Moment sitze ich im Fernbus und schaue nach draußen und in meinem Kopf stelle ich mir vor, wie das jetzt in Kamerun aussehen würde… Ich sitze in einem Public Transport Bus, also dasselbe wie ein Fernbus, und sehe grün wenn ich aus dem Fenster schau…

Es ist nur kälter, und Tau habe ich nie in Kamerun gesehen, es ist lang nicht so holprig und draußen warten keine Menschen auf den Bus, um etwas zu verkaufen… und es ist still, sehr still, die Leute reden nicht so laut und alle miteinander…. Eigentlich bisschen langweilig… zwar bequem wie noch was… aber bisschen langweilig.


 

Sometimes I think that Cameroon isn’t that far away from me…  because you can arrive there in such a short time .. the only problem is the money. But sometimes I think.. “It’s almost the same, it’s just different. I’m just a little bit more on the northern half of the earth..”

Presently, I’m sitting in a long-distance bus and I’m looking out of the window und in my head, I can imagine how it would look like when it would be like that in Cameroon… Sitting in a public transport bus, which is actually the same as a ling-distance bus… and I can see green outside…

It’s just colder and I never saw morning dew in Cameroon, the roads are not that rough that it shakes you, no one is waiting outside for the bus to offer any snacks.. and it is quiet.. very quiet, people don’t talk loudly and not everyone with anyone.. actually this is boring.. of course very comfortable as we wish… but a little bit boring.

Advertisements